Login

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Events nach Abschluss bewerten.
Anmeldename*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Das Erstellen eines Kontos bedeutet, dass Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden sind.

Schon ein Mitglied?

Anmelden

Login

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Events nach Abschluss bewerten.
Anmeldename*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Das Erstellen eines Kontos bedeutet, dass Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden sind.

Schon ein Mitglied?

Anmelden

Bull Boat Challenge

0
Senden Sie uns eine Anfrage

Teambildung Event Bull Boats

In Teams bauen wir mit den Gästen die Boote. Frische Äste werden von den Arbeitsteams zugeschnitten und in die richtige Form gebracht. Anschliessend wird das Holz so zusammengebunden, dass die Grundkonstruktion einem Korbgerüst ähnelt. Zum Schluss wird die Konstruktion mit einer Plane bespannt, um sie wasserdicht zu machen.

Bull Boat Challenge

Teambildung Event Bull Boats

In Teams bauen wir mit den Gästen die Boote. Frische Äste werden von den Arbeitsteams zugeschnitten und in die richtige Form gebracht. Anschliessend wird das Holz so zusammengebunden, dass die Grundkonstruktion einem Korbgerüst ähnelt. Zum Schluss wird die Konstruktion mit einer Plane bespannt, um sie wasserdicht zu machen.

Geschichte der Bull Boats

Die nordamerikanischen Indianerstämme waren Nomaden. Sie folgten den Büffelherden auf ihren Wanderungen durch die Prärie. Dabei überquerten sie Flüsse mit Hilfe von einfachen, runden Booten, die sie vor Ort bauten. Das Holzgerüst bespannten sie mit dem Fell eines Büffel-Bullen. Daher kommt auch der Name: Bull Boat. Sehr ähnliche Boote werden heute noch in Teilen von Vietnam, Japan und Kambodscha für die Fischerei genutzt.

Die korrekte Herstellungstechnik wird zwar vorab gezeigt, anschliessend können die Teams aber eigene Ideen entwickeln und versuchen diese umzusetzen. So entstehen ganz unterschiedliche und kreative Boote.

Dauer:

ca. 3 Stunden

Durchführung:

April  – November

Ort:

Schweiz, Deutschland, Österreich

Gruppengrösse:

20 – 800 Teilnehmer

Leistungen inbegriffen:

  • Fachkundiges Personal, sämtliches benötigtes Material, Schwimmwesten, kurzes Feedback zur Aufgabenlösung, Mineralwasser

Preis:

ab CHF 99,00 je Teilnehmer

Sprachen:

Deutsch, Englisch

Senden Sie uns eine Anfrage
Firma
Name/Vorname*
Strasse*
PLZ & Ort*
Email Address*
Telefon*
Anzahl Personen*
Datum*
Ausweichdatum
Bemerkung
Auf Wunschliste speichern

Adding item to wishlist requires an account

482

Teambildung Event Bull Boats

In Teams bauen wir mit den Gästen die Boote. Frische Äste werden von den Arbeitsteams zugeschnitten und in die richtige Form gebracht. Anschliessend wird das Holz so zusammengebunden, dass die Grundkonstruktion einem Korbgerüst ähnelt. Zum Schluss wird die Konstruktion mit einer Plane bespannt, um sie wasserdicht zu machen.

Bull Boat Challenge

Teambildung Event Bull Boats

In Teams bauen wir mit den Gästen die Boote. Frische Äste werden von den Arbeitsteams zugeschnitten und in die richtige Form gebracht. Anschliessend wird das Holz so zusammengebunden, dass die Grundkonstruktion einem Korbgerüst ähnelt. Zum Schluss wird die Konstruktion mit einer Plane bespannt, um sie wasserdicht zu machen.

Geschichte der Bull Boats

Die nordamerikanischen Indianerstämme waren Nomaden. Sie folgten den Büffelherden auf ihren Wanderungen durch die Prärie. Dabei überquerten sie Flüsse mit Hilfe von einfachen, runden Booten, die sie vor Ort bauten. Das Holzgerüst bespannten sie mit dem Fell eines Büffel-Bullen. Daher kommt auch der Name: Bull Boat. Sehr ähnliche Boote werden heute noch in Teilen von Vietnam, Japan und Kambodscha für die Fischerei genutzt.

Die korrekte Herstellungstechnik wird zwar vorab gezeigt, anschliessend können die Teams aber eigene Ideen entwickeln und versuchen diese umzusetzen. So entstehen ganz unterschiedliche und kreative Boote.

Dauer:

ca. 3 Stunden

Durchführung:

April  – November

Ort:

Schweiz, Deutschland, Österreich

Gruppengrösse:

20 – 800 Teilnehmer

Leistungen inbegriffen:

  • Fachkundiges Personal, sämtliches benötigtes Material, Schwimmwesten, kurzes Feedback zur Aufgabenlösung, Mineralwasser

Preis:

ab CHF 99,00 je Teilnehmer

Sprachen:

Deutsch, Englisch

Language